Gemeindepädagogik Westfalen

Beruflich starten

Orientierung gewinnen vom 16. bis 20. September 2024

Das Berufseinstiegsseminar gehört zusammen mit dem Mentoring zu Berufseinstiegsbegleitung für alle Mitarbeitenden nach VSBMO im ersten Berufsjahr.

Das Berufseinstiegsseminar wird in Zusammenarbeit mit dem Amt für Jugendarbeit durchgeführt, da die meisten Mitarbeitenden nach VSBMO im Handlungsfeld Jugendarbeit tätig sind.

Für die Teilnehmenden des Berufseinstiegsseminars ist das Gemeindepädagogische Forum der Start in die Woche.

Das Kursprogramm startet jeweils um 9:00 Uhr und geht in der Regel bis ca. 21:00 Uhr. Dazwischen gibt es eine längere Mittagspause. Die Verpflegung erfolgt über die leckere Küche von Haus Villigst.

Das nächste Berufseinstiegsseminar (früher Orientierungskurs) findet vom 16. bis 20. September 2024 in Haus Villigst/Schwerte statt. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Die Aufbauausbildungsplanung dient Ihnen zur Übersicht, in welchen Schwerpunkten Sie noch Kurse belegen müssen, um die Anstellungsfähigkeit als Gemeindepädagoge/-pädagogin zu erlangen.

Das ist immer dann der Fall, wenn Sie:

  • über eine fachschulische Einfach oder Doppelqualifikation oder
  • über eine fachhochschulische/hochschulische Einfachqualifikation

verfügen.

Kurse für die Aufbauausbildung