Evangelische Kirche von Westfalen

Evangelisch in Westfalen: Glauben aus gutem Grund.

Das Dezernat für Gemeindebezogene Dienste

Im Landeskirchenamt ist das Dezernat 32 "Gemeindebezogene Dienste und Zielgruppenarbeit" verantwortlich für Angelegenheiten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Verkündigung, Seelsorge und Bildungsarbeit einschließlich der Aus- und Fortbildung dieser Mitarbeitendengruppe für die gemeindepädagogischen Arbeitsfelder. Unter anderem gehören zu den Aufgaben des Dezernates die Fragen der Beauftragung zum Dienst an Wort und Sakrament, Angelegenheiten der Ev. Fachhochschule Bochum und der diakonisch-missionarischen Ausbildungsstätten. Das Dezernat ist auch verantwortlich für die Angelegenheiten der Küsterinnen und Küster und die Internet-Stellenbörse "Kirche und Diakonie in der Ev. Kirche von Westfalen".

Theologischer Dezernent:Landeskirchenrat Prof. Dr. Dieter Beese
Juristin:Kirchenoberrechtsrätin Barbara Roth
Sachbearbeiter:Landeskirchenoberverwaltungsrat Achim Hertzke

Der Beauftragte für hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Verkündigung Seelsorge und Bildungsarbeit (VSBMO) ist diesem Dezernat zugeordnet.

Mitarbeiterin:Marion Schüßler
VSBMO-Beauftragter:Frank Fischer