Frank Fischer wird neuer Beauftragter für die Mitarbeitenden in den gemeindepädagogisch-diakonischen Diensten

Der Diakon und Gemeindepädagoge Frank Fischer, Hagen, wird Nachfolger von Lothar Schäfer, der mit Vollendung des 65. Lebensjahres zum 31.7.2016 in den Ruhestand wechselt.

02.06.2016

Schäfer hat die Aufgabe des Beauftragten für die Mitarbeitenden in Verkündigung, Seelsorge und Bildungsarbeit elfeinhalb Jahre wahrgenommen. Am Ende des Gemeindepädagogischen Forums am 20. Juni in Villigst wird er im Rahmen eines Gottesdienstes formal von seinen Aufgaben entbunden. Zugleich wird Frank Fischer in das Amt des Beauftragten durch den zuständigen Dezernenten Landeskirchenrat Prof. Dr. Dieter Beese eingeführt. Er beginnt seinen Dienst am 1. August 2016. Dienstsitz wird -wie bisher-  Bielefeld sein.

Fischer ist 52 Jahre alt und lebt mit seiner Familie in Hagen. Dort leitet er die evangelische Jugendarbeit des Kirchenkreises. Landeskirchliche Strukturen sind ihm vertraut. Er hat einige Jahre in den Gremien der Jugendkammer mitgewirkt und ist als Delegierter des Kirchenkreises Hagen Mitglied der Landessynode.

 

 

 
 
 
 
Frank Fischer wird neuer Beauftragter für die Mitarbeitenden in den gemeindepädagogisch-diakonischen Diensten
 

Die Seite www.gemeindepaedagogik-westfalen.de ist ein Projekt der
Evangelischen Kirche von Westfalen, Landeskirchenamt - Altstädter Kirchplatz 5 - 33602 Bielefeld
Fon (Zentrale): 0521 594-0 - Fax (Zentrale): 0521 594-129 - Landeskirchenamt@lka.ekvw.de - Impressum